Zum Hauptinhalt springen
Kontakt aufnehmen
Podcast

20blue minutes #11: Dr. Volker Weichsel

0:00 / 0:00

Ein Beitrag von 20blue

Das Research Institute mit interdisziplinärer Expert Community. Wir sorgen für Durchblick, damit Sie in Politik & Wirtschaft weiterkommen.

Mehr von 20blue

Veröffentlicht: 24.02.2023

Lesezeit: 3 Minuten

Letzte Änderung: 24.11.2023

Themen:

Schlagworte:

  • #krieg
  • #ukraine

Die elfte Folge der 20blue minutes, zu einem traurigen Anlass: vor einem Jahr begann der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine. Zu Gast ist Dr. Volker Weichsel von der Zeitschrift OSTEUROPA.

Osteuropa-Experte: Kein Ende im Ukraine-Krieg ohne Kurswechsel im Kreml

Für Dr. Volker Weichsel von der Zeitschrift OSTEUROPA ist im russischen Krieg gegen die Ukraine keine Lösung in Sicht. Aktuell könne nur eine Kursänderung in Moskau den Krieg beenden, sagte der Wissenschaftler zum ersten Jahrestag des russischen Angriffs in der aktuellen Folge der 20blue minutes:

„Der Krieg endet dann, wenn Russland seinen Kurs ändert“

Die Ukraine und ihre Unterstützer seien zwar bisher in der Lage, das Land zu verteidigen, nicht aber dazu, Russland zu einer Kursänderung zu bewegen. Russland habe seine Kriegsziele nicht erreicht und Diplomatie darum aktuell wenig Chancen, meinte der Wissenschaftler. Ukrainische Gebiete seien ein Mindestziel für den Kreml und ein Waffenstillstand entlang der momentanen Linien für die Ukraine, aber eben auch für den Kreml deshalb ausgeschlossen. Und das könne auch in einem Jahr noch so sein, obschon Prognosen hier sehr schwierig seien.

Schließlich habe es schon viele Überraschungen in diesem Krieg gegeben – vor allem die, dass sich die Ukraine überhaupt habe halten können. Doch auch Russland habe aus Fehlern gelernt, ebenso der Westen, bei der Transformation weg von russischen Energie-Lieferungen etwa, und auch die Ukraine selbst, deren innere Zerrissenheit einer jetzt großen Geschlossenheit gewichen sei. Mit Blick auf die Rolle der EU in diesem Krieg und ihre inneren Konflikte meinte der Experte, dass der Zusammenhalt der EU doch deutlich größer als zu erwarten gewesen sei.

Man habe zudem gesehen, sagte Weichsel, dass sich das russische Regime auch nicht nur durch Zusammenbruch zum Rückzug bewegen lasse: Es sei nicht auszuschließen, dass es seinen Zusammenbruch gerade dadurch vermeiden könne, “dass es den Krieg zurückfährt”. Die Behauptung aber, Russland sei unbezwingbar und die Ukraine müsse deshalb aufgeben, um unnötige Todesopfer zu vermeiden, hält Weichsel eben auch aus diesem Grund für falsch – und die Entscheidung auch zu Panzerlieferung für richtig.

Falsch seien jedoch auch Erwartungen eines baldigen Siegs der Ukraine, sagte der Wissenschaftler. Diese zu äußern, diene vor allem der Mobilisierung von Unterstützung für das Land. Diese müsse es geben, jedoch ohne eine sichere Aussicht auf Erfolg.

20blue minutes ist der kleine Podcast vom Research Institute 20blue. In etwas weniger Zeit als der klassischen 20blue hour präsentieren wir in diesem Format aktuelle Gespräche, Interviews oder Hintergründe für alle schlauen Köpfe, die etwas weniger Zeit haben.

Weitere interessante Beiträge

Staffel 2, Folge 3: Dezentrales Erinnern und Denkmäler

In dieser Dezember-Ausgabe des 20blue-Podcasts spricht die aus dem Westen nach Leipzig gekommene Unternehmensgründerin Anja Mutschler mit einer Frau, die eine andere Geschichte hat: Gesine Oltmanns, Zeitzeugin und Mitgründerin der...

#geschichte #kultur #politik
12.12.2023 | Kristian Schulze

Staffel 2, Folge 2: Szenarioplanung

In der zweiten Folge der neuen 20blue-hour-Staffel hat Anja Mutschler Hanna Jürgensmeier zu Gast, Partnerin bei der ScMI AG – einer auf Zukunftsszenarien spezialisierten Beratung für Strategie und Innovationen.

01.12.2023 | 20blue

Wie positionieren sich Unternehmen international in unsicheren Zeiten?

Werkstattbericht

Unser White Paper stellt die wichtigsten Entwicklungen und Treiber im Bereich der Internationalisierung vor und erarbeitet die Fragen, die sich Unternehmen aktuell stellen sollten.

02.11.2023 | 20blue

Staffel 2, Folge 1: Shitstorms und Online-Kommunikation

Folge 1 der neuen Staffel beschäftigt sich mit Shitstorms und Online-Kommunikation, den Spezialthemen von Dr. Christian Salzborn.

02.11.2023 | 20blue

20blue minutes #17: Prof. Dr. Ralf Wehrspohn

In der 17. Folge der 20blue minutes ist Prof. Ralf Wehrspohn von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu Gast, um mit Anja Mutschler über disruptive und inkrementelle Innovationen im Zusammenspiel von Forschung...

#forschung #innovation #wirtschaft
23.08.2023 | 20blue

Partner-Seminare 20blue: CSRD & Wesentlichkeitsanalyse im Fokus

Im Herbst startet 20blue mit gleich zwei neuen Kooperationen Seminar-Reihen zum Thema CSRD und Nachhaltigkeitsmanagement. Unsere Expertise zum Thema Wesentlichkeitsanalyse ergänzt eine Seminarreihe und einen Zertifikatskurs.

#csr #nachhaltigkeit #transformation
17.08.2023 | 20blue

Über 20blue

Das Research Institute 20blue bringt Sie weiter! Wir sorgen seit 2011 mit wissenschaftlichen Insights und Methoden für den nötigen Durchblick. Unser Research Institute sichert Entscheidungen ab - dank 300 Expert*innen aus vielen Disziplinen, Branchen und Ländern. Ebenso vielfältig: unsere Kunden aus Wirtschaft und Politik. Im interdisziplinären Zusammenspiel entsteht neues Wissen auf dem Weg zur nachhaltigen Transformation.

Mehr erfahren